Der kinesiologische Selbsttest – Sprachrohr ( Deines ) Körpers

Grateful

Nach einer längeren Zeit, wo meine innere Reise im Vordergrund stand, finde ich heute Freude daran einen Blog zu schreiben.
Und wieder möchte das Thema , liebevolle Achtsamkeit mit  ( deinem ) Körper in Worte gefasst werden.
Wir sind nicht unser Körper. Für eine gewisse Zeit dürfen wir ihn bewohnen. Dann legen wir ihn ab und unser Bewusstsein reist weiter in ewiger Unsterblichkeit.
Seit fast dreißig Jahren wende ich den kinesiologischen Selbsttest für mich an. Jetzt hat sich mir noch letzte Woche etwas offenbart, was ich nie angedacht hätte. Seppi, mein Verstand, war perplex.

Seppi

Meine Überraschung war riesengroß. Der Weg mit dem kinesiologischen Selbsttest ist für mich nun abgerundet. Dazu mehr im letzten Absatz dieses Blogs.
Schon in der Ausbildung zur Kinesiologin, erkannte ich wie sehr mir der kinesiologische Selbsttest helfen kann, immer mehr im Einklang mit dem Göttlichem in mir zu handeln und zu sein. Es war ein Geschenk, der mir so vieles auf meinem spirituellen Weg erleichterte. So konnte ich, ein Beispiel, Seminare und Bücher austesten, ob sie in diesem Moment wirklich förderlich für mich waren. Ich überforderte mich nicht mit unnötigen Informationen und Geld habe ich dadurch ebenfals gespart.

ZWEI ZIEMLICH BESTE FREUNDE HATTEN SICH GEFUNDEN

Beste Freunde

Manchmal habe ich geknurrt, wenn ich mir von dem Test etwas Anderes erhofft hatte, darum meine Aussage – ziemlich beste Freunde. In solchen Situationen war es durchaus möglich, dass mir der Satz rausrutschte – blöder Finger.
Doch es war mir eine Freude mich immer mehr dem Göttlichen zu überlassen und auf einer wunderbaren Abenteuerreise zu sein.
Auch mein Körper profitierte von dem Test. Jeden Tag konnte er mir , mit Hilfe des Testes, mitteilen welche Unterstützung er sich wünschte. Ich hatte viele gute Ideen über Ernährung, Supplements, Esseenzen oder was auch immer. Es war wie ein Spiel, dass ich immer mit Leichtigkeit spielte. So gab es keine vorgefertigten Konzepte und Dogmen. Es war für mich ein gutes Gefühl dem Körper im Erwachen Raum zu geben und ihn mit dem zu Versorgen, was er benötigte um gesund zu bleiben.
Ein Körper ist nicht darauf angelegt lange im Feuer von Stress zu sein, dass schwächt ihn und führt von einer stabilen Gesundheit weg. Erst geht das Lymphsystem in die Dysbalance, dann folgt die Nebenniere und dann die Organe.
Im Erwachensprozess oder auch in den täglichen Belastungssituationen, gibt es manches im Außen was uns in Resonanz gehen lässt und unseren emotionalen Schmerzkörper ( übernommen von E. Tolle ) aktiviert.
Das schönste Geschenk war für mich, dass ich immer wieder schnell in die Liebe zurück fand. Jede längere Stressbelastung hat eine Trennung von der Liebe zur Folge. Was gibt es Schöneres als in dieses Liebesfeld in kürzester Zeit wieder zurückkehren zu können. Das alleine ist schon Grund genug den Selbsttest anzuwenden. In meinen Newslettern informiere ich immer wieder über Tools, die dich aus dem Stress bringen.

Darum habe ich den kinesiologischen Selbsttest auch meinen Klienten und Seminarteilnehmern gezeigt. Er hat natürlich viele Bereiche, in dem er angewandt werden kann. Für mich öffnete sich sehr oft ein Feld von ganz viel Spaß und lachen.
Vielleicht ist es auch für Dich inspirierend, auf Deinem ganz persönlichen Weg, den Körper achtsam in die höheren Schwingungsebenen mitzunehmen. Er ist etwas träge und kann sich nicht so schnell adaptieren. Bitte nimm Rücksicht auf ihn, er wird sonst ungemütlich und baut Dir Stopps ein.
Es war für mich einfach nur bereichernd immer besser zu verstehen welche Unterstützung er sich wünscht. Ich bin so voller Dankbarkeit für das Geschenk meiner Gesundheit und Fitness.

Ich fühle mich in meinem Körper wohl, ich wohne gerne in ihm. Ich liebe ihn so wie er in diesem Moment ist.

Jede Lebensreise hat auch einen Punkt wo es heißt Abschied zu nehmen. Es kam ein Tag, den ich in meiner lockeren Art, als Berlinerin, die Überschrift gab:

Der Tag als mein Selbsttest verloren ging

Graffiti

In den letzten Wochen war ich in einem intensiven inneren Prozess. Ich spürte , dass etwas sich zu verändern begann. Dazu gehörte dann auch, dass ich eines morgens spürte, dass ich mich nicht mehr selbst testen konnte. Es gab keine Antworten mehr auf meine Fragen. Ich ging für einige Tage durch eine gewisse Orientierungslosigkeit. Ich merkte erst in diesem Moment wie sehr ich den Test in meinem Alltag integriert hatte.
Ja, es ist etwas Neues in mein Leben gekommen. Das Göttliche hat mich ernst genommen und mir den Krückstock
– Selbsttest – abgenommen. Ich geniesse es nun mich meiner wahren Quelle hinzugeben, zu fliessen und in jedem Moment zu spüren was erforderlich ist. Ich empfinde eine neue Sicherheit, Leichtigkeit, Freude und eine tiefere Liebe.
Eine Pflanze ist in mir erblüht, ich bin im Gottvertrauen angekommen. Eine Zeit des Übergangs ist vorbei.
Ich bin so froh, dass mich der Selbsttest so lange begleitet hat.
Wenn Du spürst, dass Du den Selbsttest lernen möchtest schaue Dir mein Video an www.youtube.com
Alte Erfahrungen und Überzeugungen behindern manchmal das Anvertauen an das Göttliche. Gerne begleite ich Dich auf dem Weg zurück in dein Gottvertauen.
Vielleicht möchtest Du den kinesiologischen Selbsttest persönlich von mir erklärt bekommen oder mir Fragen dazu stellen.

Dann habe ich ein Weihnachstgeschenk für Dich:

Geschenk

Vereinbare mit mir ein 15-minütiges kostenfreies Skype – oder Telefoncoaching.
Gehe dazu auf Kontakt auf meiner Homepage.
www.margarita-rothhaar.de/kontakt/
Von Herzen gerne bin ich Deine Mutmacherin und zeige Dir Wege auf, die ich gegangen bin. Vielleicht ist es eine Einladung, dass auch Du ein paar Schritte diesen Weg gehst.
Wie lang dieser Weg ist, du weißt es nicht. Doch den ersten Schritt kannst Du jetzt tun.

Ich grüße Dich in liebevoller Herzensverbundenheit, Namasté,
Margarita

Seppi der Verstand

„Hallo hier spricht Seppi – Dein Verstand.
Ich habe meine Kündigung als Lebensberater erhalten. Ich bin jetzt wieder nur der Hausmeister, zuständig für das Kochen, Putzen und das Funktionale.“

Hast du Interesse mehr zu erfahren? Dann kannst du meinen Newsletter bestellen.

Hallo hier spricht Seppi – Dein Verstand / Klopfen – ein Königsweg

Klopfe, klopfe wie ein Weltmeister
um in der Liebe und im Frieden zu bleiben

peace-dove-588080__340

Wir leben in einer Zeit, in der fast täglich in den Nachrichten viel Erschreckendes, Aufwühlendes und Beunruhigendes verbreitet wird.

Doch es gibt auch die andere Seite, die immer mehr an Kraft gewinnt. Ich empfinde sehr stark, dass sehr viele Menschen aus Ihren Illusionen erwachen und wieder wahrnehmen wer sie wirklich sind. Ein Geschenk, Du musst nichts suchen, es ist immer schon bei Dir gewesen, Dein wahres, göttliches Sein. chromatic-1302166__340Darum habe ich den Wunsch in mir gespürt,  mich auf gar keinen Fall in die Ängste hinein ziehen zu lassen und eine Erinnerin zu sein wer wir wirklich sind. Es geht ohne Worte, nur von Herz zu Herz.  

Du hast in jedem Moment die Wahl, gibst Du Deinem Verstand – Seppi – die Möglichkeit Dich im Loop Deiner Gedanken gefangen zu halten oder hältst Du inne und beginnst mit einer Überprüfung :

Ist mein wahres Sein aufgeregt über die Aufregungen?

Ist mein wahres Sein in der Angst?

Bin ich in diesem Moment sicher?

Lasse Dir Zeit für diese Überprüfung. Atme dabei ruhig und tief. Nimm wahr wie es sich für Dich anfühlt wenn Du vollständig mit Deinem wahren Sein verbunden bist.

Ich habe schon zweimal über das Klopfen (im letzten Blog und im Februar – zu finden auf meiner Homepage) geschrieben und wie uns diese wunderbare Methode hilft wieder in die Ruhe zu kommen.

Ich liebe diese einfache Methode seit 30 Jahren und genieße danach mein Wohlbefinden und meine Klarheit.

Du hast immer die Wahl, ob Du mit in den Sumpf gehst oder in der Liebe und Ruhe bleibst. Überprüfe für Dich welche der beiden Varianten dem höchsten Wohl Deiner Selbst und aller dient. So bist Du im Mitgefühl für die, die Schweres bewältigen müssen und gleichzeitig ein Mutmacher mit einem strahlenden, glücklichen Lachen.

Sei ein Mutmacher und erzähle anderen von der Klopfmethode –
ein Beitrag für Deinen Frieden und den Frieden auf der Welt

motivation-1178445_640

Immer wenn Du Nachrichten hörst, die Dich belasten, fange an zu klopfen, gleich vor dem PC, dem Radio oder Fernseher. Du musst nichts dabei denken. Dein Unterbewusstsein ist in Resonanz mit allem was Dich gerade innerlich bewegt und spüre einfach die Emotionen, ohne Geschichte.

Nach Abschluss der Klopfserie klopfe den Gamut-Punkt, lasse den Kopf in der Mitte und bewege Deine Augen mehrmals langsam von rechts nach links, tief atmen.

Danach klopfe noch einmal und denke dabei folgenden Satz, noch besser sprich ihn leise vor Dich hin. Fange an der Handkante an zu klopfen, dann massiere den wunden Punkt – auf dem Bild, sore spot. Atme tief und ruhig durch.

„Ich bin in der Liebe, im Frieden und inneren Sicherheit, trotz dieses belastenden Ereignisses“

Spüre in Dich hinein wie Du Dich fühlst.

Die Klopfpunkte

Klopfpunkte

Schauen wir uns zuerst einmal die Punkte im Detail an:

Seit einiger Zeit wird mit dem Klopfen auf der Kopfmitte begonnen, dann wird Stirnmitte geklopft.

(1) Innerer Rand der Augenbraue
(2) Knochen neben dem Auge
(3) Knochen unter dem Auge
(4) Unter der Nase
(5) In der Falte unter den Lippen
(6) Unter dem Schlüsselbein, Grübchen rechts und links
(7) Unter dem Arm
(8) Daumennagel innen
(9) Nagel Zeigefinger (innen)
(10) Nagel Mittelfinger (innen)
(11) Nagel kleiner Finger (innen)
(12) Handkante
(13) Gamut-Punkt: Handrücken, zwischen dem Knochen des kleinen und des Ringfingers

Immer mit zwei Fingern 10-15 mal sanft klopfen, immer beide Seiten klopfen.

So kannst Du ganz viel für das kollektive Bewusstsein tun und wir geraten nicht in den Strudel von Angst, Unsicherheit und dem Gefühl von bedroht sein.

Du bewahrst Dir ein Gefühl von Geborgenheit, verbunden mit Deiner Göttlichkeit.

Du hast die Wahl, in jedem Moment.

Ich freue mich, wenn Dir diese Idee so gut gefällt, dass Du sie für Dich anwendest. Vielleicht wird sie auch für Dich ein fester Bestandteil Deines Alltags.

Es grüßt Dich von Herzen, Margarita

Seppi der Verstand

„Hallo hier spricht Seppi – Dein Verstand.
Ich habe meine Kündigung als Lebensberater erhalten. Ich bin jetzt wieder nur der Hausmeister, zuständig für das Kochen, Putzen und das Funktionale.“

Hast du Interesse mehr zu erfahren? Dann kannst du meinen Newsletter bestellen.

 

Hallo hier spricht Seppi – Dein Verstand –

2 Schlüssel die Dich
immer wieder in die Freude  und Liebe zurück bringen

key-618726_640

1. Schlüssel Nimm Deine Gefühle ohne Geschichte wahr

Du hast ein Gefühl und Seppi macht eine Geschichte daraus. Nutze Werkzeuge um aus belastenden Gefühlen auszusteigen. Sonst kommst Du in eine Spirale, die Dich den ganzen Tag gefangen hält. Wir haben ständig Brillen auf, die uns die Realität nicht wirklich sehen lassen. Die Freude und das Glück sind immer auch parallel da, doch das wird dann nicht mehr bemerkt.

Kennst Du das? Du wachst morgens auf, die Welt ist noch in Ordnung. Dann stößt Du Dir beim Aufstehen den Zeh.  Das Stimmungsbarometer geht nach unten. Im Bad kommt nur noch kaltes Wasser aus der Dusche, weil die Heizung ausgefallen ist. Dein Tee zieht aus Versehen zu lange und schmeckt bitter, alles super Gründe um die Spirale nach unten zu schrauben.

Mit dieser Stimmung und der Ärgernisbrille auf der Nase begegnest Du Deinen Mitarbeitern und muffelst sie wegen Kleinigkeiten an. Bald haben auch sie diese Brille auf der Nase, mit der Du das Büro betreten hast. Es ist wahrscheinlich, dass auch die Mitarbeiter keine Werkzeuge haben um sich aus der schlechten Laune zu bringen und kommen damit dann zu Hause an.

Wie schön wäre es, wenn Du sofort aus diesem „Mensch ärger Dich Spiel“ aussteigen könntest. Und Du kannst es, wenn Du ein Sammler von Werkzeugen wirst, die Dich wieder in die Freude bringen und Dich fröhlich singend im Büro ankommen lassen. Deine gute Laune steckt ebenfalls die anderen an und Ihr erlebt gemeinsam einen kreativen und freudigen Tag.

smile-1390958_640

 

 

 

 

 

Ein einfacher Trick ist: Nimm Dein Gefühl war und klopfe unter dem Auge auf dem Knochen.
emotion-1298793_640

Sei einfach das Gefühl und erzähle Dir keine Geschichte dazu.

Definiere Deinen Stresspegel zwischen 0 und 10. Höre auf zu klopfen, wenn Deine Mundwinkel wieder nach oben gehen.

 

 

Du kannst auch erst an Deiner Kleinfingerhandkante klopfen und vor dem Schultergelenk Dich sanft massieren, dabei denke: Ich liebe und akzeptiere mich, auch wenn ich mich gerade wieder tierisch aufrege – oder welcher Satz für diese aktuelle Situation passend ist. So einfach geht es und Du nimmst die Welt wieder ganz anders war.

So hören wir auf Dinge aus zu agieren. Wir haben eine dunkelrote Brille auf und glauben, dass die Welt dunkelrot ist. Wir haben nur für einen Augenblick vergessen, dass wir eine dunkelrote Brille auf der Nase haben.

Es gibt einen Text aus dem tibetischen Buddhismus , 19. Jahrhundert von Patrul Rinpoche: Folge nicht dem Objekt des Hasses, betrachte den ärgerlichen Geist. Ärger, der sich im Entstehen selbst befreit, ist klare Leere. Die klare Leere ist nichts anderes als spiegelgleiche Weisheit.

Patrul Rinpoche sagt, erst wenn wir in der Lage sind, unsere Aufmerksamkeit von der äußeren Welt, auf die wir projizieren, abzuwenden und uns unserer Projektionen bewusst zu werden, haben wir die Grundlage für Reife entdeckt.

 

2. Schlüssel: Gehe aus dem Widerstand

shutterstock_213401737

Es entsteht eine Situation, die Du so garantiert nicht wolltest. Du musst Deine ganze Planung komplett verändern. Du hast Deinen Flieger verpasst. Du machst einen Fehler, der viel neue Organisation erfordert. Du stolperst über den Dackel Deines Nachbarn. Der Kaffee landet auf Deiner neuen Hose.

Uff, dass sind alles Chancen in ein Drama einzusteigen und Dir Deine gute Laune zu versieben. Dann sinkt Deine Lebensenergie, Du bist in niedrigen Frequenzen und hast große Chancen, dass auch Dein Körper noch Befindlichkeitsstörungen zeigt.

Geh aus dem Widerstand. Die nicht eingeplante Situation ist jetzt Realität. Du kannst es nicht rückgängig machen.

Sei Deine entstandene Emotion, klopfe unter dem Auge. Es ist leichter sich in eine Emotion fallen zu lassen, wenn Du gleichzeitig ein Werkzeug anwendest. 

Seppi, hat Angst die Kontrolle zu verlieren, wenn Du Dich in die Emotion fallen lässt. Auch dafür liefert er Ideen. Wenn ich diese Emotion fühle, werde ich das teure Porzellan auf den Teppich hauen oder noch Schlimmeres tun. Alles nur Fantasien vom Verstand. Du durchbrichst seine Konditionierung, wenn Du Werkzeuge anwendest und erlebst schnelle Befreiung.

Klopfe dann  den Handkantenpunkt und massiere Dich vor der Schulter.

Sage dabei laut diesen Satz: Ich bin im inneren Frieden mit der entstandenen Situation, ich akzeptiere sie aus ganzem Herzen.

So fällt diese große emotionale Welle wieder in den geistigen Ozean zurück. Verbinde Dich mit dem Göttlichen in Dir und bitte das Göttliche um die optimale Lösung zum Wohle aller.

Bleibe auch dann gelassen, wenn die Lösung anders aussieht, als Seppi – Dein Verstand -es sich vorgestellt hat. Gehst Du völlig in die Hingabe an das Göttliche, dann darf   das Optimale entstehen und Du findest wieder zurück in die Freude und die Liebe.

Denke immer daran, dass es den Verstand nicht wirklich gibt, es sind nur alles Deine erworbenen Konditionierungen und Konzepte. Auf Deinem Weg des Erwachens wirst Du immer mehr zum Beobachter und fällst nicht mehr auf alle Spiele rein.

Im Awakening Coaching in meiner Praxis und auch per Skype,  ermögliche ich als Begleiterin meinen Klienten, den Raum ihres  wahres Seins zu erkennen, in diesem ihre belastenden Emotionen  zu spüren und zu transformieren. So gelangen sie wieder in die hohen Frequenzen, wo sie sich erneut mit den eigenen, inneren Kraftfeldern und ihrem Göttlichen verbinden.

Ich freue mich, wenn Du diese Schlüssel in Deinen Alltag einbaust und immer öfter ein fröhliches Grinsen hast. Genieße das Leben.

Seppi-Lotussitz2

Melde Dich zu meinem Newsletter an. Im nächsten Newsletter werde ich Dir acht Schlüssel zeigen, die Dich immer wieder aus der Belastung führen und einfach anzuwenden  sind.

Du kannst Dein Leben nicht wirklich steuern. Doch Du kannst Deine inneren Verstandesbilder verändern und so andere, förderlichere Resonanzen in Dein Leben einladen. Die Zeit der Stolpersteine darf ganz schnell ein Ende haben, wenn Du mit dem Göttlichen in Dir fließt.

Es grüßt Dich von Herzen, Margarita

Seppi der Verstand

„Hallo hier spricht Seppi – Dein Verstand.
Ich habe meine Kündigung als Lebensberater erhalten. Ich bin jetzt wieder nur der Hausmeister, zuständig für das Kochen, Putzen und das Funktionale.“

Hast du Interesse mehr zu erfahren? Dann kannst du meinen Newsletter bestellen.

Hallo hier spricht Seppi – Dein Verstand: Hilfe – Widerstand!

Veränderung, ich muss meine Komfortzone verlassen.

change2

Das Leben ist Veränderung
Wirkliches Vertrauen denkt nicht daran, was durch Vertrauen verloren gehen kann.
Gangaji

Ich schreibe diese Blogs, weil ich Dir aufzeigen möchte, mit welchen Tricks, Seppi – Dein Verstand, so arbeitet.

Auf meinem Weg des Erwachens hatte ich Freude daran immer mehr und deutlicher zu erfassen, mit welchen Ideen uns Seppi wieder in den Bann zieht. Er bringt uns in die Unruhe, Angst und Trennung von unserem wahren Sein.

Auch ich bin noch lernend was unser aller Seppi so anstellt. Doch ganz viel an Erfahrung und Wissen habe ich schon in meiner Schatzkiste. Von Herzen gerne gebe ich dieses Wissen an Dich weiter.

Es möge Dir Hilfe sein, auf Deinem Weg zurück in Dein wahres Sein. So kannst Du immer mehr zum Beobachter werden und schneller in die Stille Deines Herzens zurückkehren.

Veränderung ist ein Thema was Seppi in Angst und Aufregung versetzt. Er geht in diesem Moment leicht aus dem Vertrauen. Vertrauen ist die wichtigste Grundlage in einem Veränderungsprozess.

Du hast Lust in Deiner Lebenssituation etwas zu verändern. Du weißt, dass die Zeit reif ist.

Spüre bitte immer in Dich hinein, ob Du dir diese Veränderung wünschst, weil Du etwas nicht aushalten kannst oder Stress mit etwas hast. Dann bringe Dich wieder mit guten Tools in die Balance. Auch in meinen Newsletter findest Du wertvolle Werkzeuge.

Wenn Dein Göttliches, Dein wahres Sein, diese Veränderung einleitet, dann wirst Du auf dem Weg der Veränderung auch ganz viele Hilfen bekommen, die manchmal jenseits Deiner Vorstellung sind. Doch sie dienen immer Deinem höchsten Wohl.

Ich habe schon einmal geschrieben, dass das Unterbewusstsein 2,5 Millionen mal schneller ist, als das Bewusste.

Da baut Seppi ganz schnell einen Widerstand auf und wirft Dir Stolpersteine vor Dir Füsse. Du möchtest neue Weichen stellen, aktiv werden und plötzlich hast Du das Gefühl, dass unter Deinen Füßen zäher Honig ist, der Dich am Fortkommen hindert. Du fängst an an Dir zu zweifeln, an Deinen guten Ideen. Dein Selbstbewusstsein geht in den Keller.

Seppi_schmoll_120x196Du erwischst dich dabei, dass Du anfängst dich mit völlig unwichtigen Dingen
abzulenken. Sei sicher, da ist Dein Seppi am Werk!
Sein Zaubersatz, der seinen Widerstand zum Ausdruck bringt heißt:

Ich lasse Veränderung nicht zu !

Mit dem kinesiologischen Selbsttest kannst Du es überprüfen. Du sprichst diesen Satz aus, wenn sich die Finger, beim Ohrring nicht öffnen lassen, ist klar, dass Seppi auf Widerstand gebürstet ist.

In meinem Video gebe ich Dir Hilfen, wie Du wieder in den Fluss kommst und die Veränderung leicht und freudig für Dich geschehen kann.

Veränderung bedeutet, dass Du das Alte, Vertraute verlässt. Du kommst in ein Niemandsland und das Neue ist noch nicht erfahrbar. Es möchte sich erst entfalten.
Gönne Dir in diesen Zeiten ganz viel Ruhe. Gehe in die Natur zum Kraft tanken. Nimm Dir Zeit für Meditationen.

Verbinde dich bewusst mit Deinem Göttlichen, höre auf Deine innere Stimme. Als Kind hattest Du vielleicht das Gefühl alles alleine bewerkstelligen zu müssen. Doch heute kannst Du Dich bewusst Deinem Göttlichen in Dir zuwenden und um Hilfe bitten. Habe dabei das Gefühl als würdest Du Dich an einen starken Baum anlehnen.

In der Stille denke diese Sätze:
Ich bin Vertrauen
Ich bin Sicherheit

Du bist ein wundervolles göttliches Wesen und Du bist es wert, dass Du die optimale Unterstützung in der Veränderung erfährst. Veränderung ist eine wunderbare Zeit um unser Vertrauen zu stärken.

Dieser Vertrauensmuskel muss immer wieder trainiert werden, darum schenkt uns das Leben Veränderungen. Manchmal sind sie schmerzhaft und Du siehst keinen Ausweg.

Dann denke dran, dass Sackgassen nach oben offen sind und das Göttliche ist immer bei Dir. Es lässt Dich nicht im Stich.

Veränderung

Jede Veränderung ist eine Riesenchance wieder in Dein erleuchtetes Sein zurück zu kehren. Deswegen muss Altes manchmal weichen und aus Deinem Leben gehen. Es hätte Dich fest gebunden und Dich am Fliegen gehindert.

Ich wünsche Dir einen guten Flug in Deine Veränderung, habe Spaß daran. Sei in dem  Gefühl, dass Du schon alles erreicht hast. Sage öfter zu Dir:

„Danke, dass das was ich verändern wollte schon in meinem Leben ist.“

Energetisch sind die Samen bereits in der Erde, jetzt darf daraus eine starke Pflanze werden.

Es grüßt Dich von Herzen, Margarita

 

Seppi der Verstand

 

„Hallo hier spricht Seppi – Dein Verstand.
Ich habe meine Kündigung als Lebensberater erhalten. Ich bin jetzt wieder nur der Hausmeister, zuständig für das Kochen, Putzen und das Funktionale.“

 

 

 

Hast du Interesse mehr zu erfahren? Dann kannst du meinen Newsletter bestellen.

Hallo hier spricht Seppi, Dein Verstand – wahres Sein

bringe Dich in die vollständige Verbindung
mit Deinem wahren Sein

woman-591576_640

Ich habe schon in meinem letzten Blog über die göttliche Ordnung deines Körpers gesprochen. Sie ist so wichtig, diese hundertprozentige Lebensenergie Deines Körpers. Dann steht Dein Lebenshaus auf einem guten, stabilen Fundament. Dein Weg, zurück in Dein wahres, göttliches Sein, geschieht mit Leichtigkeit und innerer Ruhe, weil Du in vollkommener göttlicher Ordnung ruhst.

Du warst immer schon erleuchtet, es geht um Deine Rückerinnerung. Ich selbst wurde von spirituellen Lehrern begleitet, die mich daran erinnert haben. Du hast schon lange auf Dich selbst gewartet.

Seppi_schmoll_120x196

 

 

Seppi, unser Verstand, hat Konzepte, Wertvorstellungen, Widerstände aufgebaut, die Dich Deine wahre Natur nicht spüren lassen.

 

 

Darum möchte ich eine Mutmacherin und ein Leuchtturm für Dich sein, auf Deinem Weg zurück in Dein wahres, göttliches Sein. Du bist Deiner wahren Natur vielleicht näher als Du es in diesem Moment glauben möchtest.

Wir leben in einer besonderen Zeit, in der kollektives Erwachen geschieht. Be- oder unbewusst merkt es jeder.

Nach der hinduistischen Lehre verlassen wir gerade das Eiserne Yuga. Diese Bewegung unterteilt sich in 12 kleine Zeiträume von insgesamt 2160 Jahren. In dieser Zeit, des eisernen Yugas, haben wir hauptsächlich in der Trennung von unserem Göttlichen gelebt und das Unterbewusste, die Sehnsucht nach Macht und materiellen Dingen hatte die Regie.

Dieses kollektive Erwachen führt auch dazu, dass deine weiblichen und männlichen Anteile in Dir wieder ausbalanciert werden.

Du suchst oft im Außen was Du nur in Dir selbst entdecken kannst. Vielleicht hast Du das Gefühl den Halt zu verlieren und greifst nach allen möglichen Strohhalmen um wieder in Deine Stabilität zu kommen. Du hast den Wunsch Seminare, Channelings und große spirituelle Meister zu besuchen.

Durch diesen Aufbruch in das Erwachen boomt der esoterische Markt, der leider oft nur Verwirrung stiftet und Dich mit noch mehr Konzepten überhäuft. Meine Empfehlung ist, wende auch hier für Dich den kinesiologischen Muskeltest an.

Frage ab ob dieser Kurs oder was auch immer Du zu tun wünschst, ganz mit Deinem Göttlichen übereinstimmt oder ob Seppilein gerade ungeduldig ist und schneller vorankommen möchte. Er weiß eigentlich nicht genau was gesucht wird, aber er liefert Ideen. An deinem Ruhen, in Deinem wahren Sein, ist er nicht interessiert.

Du kannst so viel Geld und Zeit sparen. Schreibe Dir Deine Idee, die heute nicht dran war, in ein Notizbuch und komme vielleicht später darauf zurück. Vielleicht ist diese Idee gar nicht relevant für Dich, es war einfach nur eine Idee von Seppi.

Essentielle Öle schenken Dir ein Sein in hohen Frequenzen

Lavendel

Eine kurze Info zu den Frequenzen Deines Körpers.

Diese Informationen habe ich dem Lehrbuch für essentielle Öle entnommen.

Dr. med O. Becker dokumentierte in seinem Buch die elektrische Frequenz unseres Körpers. Wir sind von der magnetischen Aktion (oder Attraktion) der Frequenzen, die täglich um uns sind, beeinflusst, und diese Frequenzeinflüsse bestimmen unseren Zustand des Wohlbefindens. Alles hat eine Frequenz, gemessen in Megahertz.

Wir können dafür Verantwortung übernehmen und es immer wieder für uns austesten, so wie ich es im letzten Blog schon beschrieben habe.

Nikola Tesla sagte, dass wenn man gewisse äußere Frequenzen, die mit unserem eigenen elektrischen Feld nicht in Übereinstimmung sind, eliminiert, wir einen Widerstand gegenüber Krankheit haben.

Gemessen in Megahertz wurde gefunden, dass:

Verarbeitete/konservative Nahrungsmittel eine 0 MHZ Frequenz haben
Frische Lebensmittel 20 – 27 MHZ
Frische Kräuter 20-27 MHZ
essentielle, reine Öle 52 MHZ (Basilikum) bis hinauf zu 320 MHZ (die Frequenz von Rosenöl).

Reine Öle bringen Dich, wenn Du sie einatmest, sofort in die Entspannung, weil nur das Riechen direkt auf das limbische System wirkt. Rosenöl ist auch in der wunderbaren Duftmischung “ Joy“, 188 MHZ enthalten.

Der Körper schwingt in der Frequenz von 62 MHZ bis 68 MHZ. Eine Tasse Kaffee halten, bringt innerhalb von 3 sec, einen Abfall auf 58 MHZ. Trinkst du ein Schlückchen, fällt innerhalb von drei sec. die Frequenz auf 52 MHZ. Inhalierst Du ein essentielles Öl erreichst du eine Normalisierung deiner Körperfrequenz innerhalb von 21sec.

Bei allem was Du Unverträgliches zu Dir nimmst kann die Normalisierung Deiner Körperfrequenz bis zu 3 Tagen dauern.

Erkältungen beginnen bei 57 MHZ und chronische Krankheiten entstehen bei einer Körperfrequenz von 42 MHZ.

Seppi-Lotussitz2

Je mehr Du schon aus Deinem wahren Sein heraus lebst, desto stabiler bleibst Du in Deiner Körperfrequenz. Du begegnest den Belastungen des Lebens in vollständiger Verbindung mit Deinem wahren Sein. Das Leben ist ein Fest und Dich kann nichts mehr ins Wackeln bringen. Du bist Beobachter Deines Seppis und lachst über seine Ideen. Doch auch er hat seinen Spaß an Aufregungen verloren.

 

Ich wünsche Dir eine Zeit, in der Du Dich immer öfter rückerinnerst,
dass Du ein wundervolles, göttliches Bewusstsein bist,
Margarita – deine Mutmacherin

Gerne kannst Du ein kostenfreies 15 minütiges Coaching über Skype mit mir buchen.

Ich biete in meinem Haus Einzel – Eintagesretreats an. Wir verbringen den Tag zusammen. Du wirst für Dich ein bis zwei, für den Moment wichtige Themen, ablösen. Gemeinsam sind wir immer wieder in der Stille, damit Du Dich an Dein wahres Sein zurück erinnern kannst. Ich begleite Dich dazu auch mit Deep Field Relaxation, eine wunderbare Methode zur Tiefenentspannung.

Selbstverständlich wirst Du immer wieder in den Düften essentieller Öle eingehüllt und erfährst eine Fußmassage mit diesen Ölen.

Es kann sehr berührend sein, wenn Du in Dir wieder die Stille, den inneren Frieden und die Freude entdeckst, losgelöst von allen Lebensgeschichten der Vergangenheit.

Nach diesem Tag treffen wir uns noch dreimal zum Coaching per Skype.

Ich freue mich, wenn du für dich diese Begegnung wählst.

Newsletter bitte über diesen Button bestellen

http://www.margarita-rothhaar.de/#kontakt

Im aktuellen Newsletter erfährst Du wie Du Deinen Heuschnupfen für immer verlierst.

Hallo hier spricht Seppi, dein Verstand – Gesund und mehr

bildlink_seppi_text_hindernis(1)

Meine Vision für die ich schon 28 Jahre brenne

Ja, ich habe eine Vision für die ich schon seit fast 28 Jahren brenne. Ich wünsche mir so sehr, dass ganz viele Menschen die Verantwortung für 100 % Lebensenergie ihres Körpers übernehmen.

100% Lebensenergie des Körpers bedeutet für mich, dass der Körper in seiner vollkommenen göttlichen Ordnung schwingt. Du fühlst dich gesund und fit. Du ernährst dich bewusst und sorgst immer wieder für deine Entspannung. Es ist möglich, dass du bereits in dieser Ordnung bist. Doch um es genau zu wissen, bedarf es des kinesiologischen Selbstmuskeltestes.

Wahrscheinlich bist du jetzt etwas irritiert. Es geht mir bei diesem Test nicht um richtig und falsch.  Mein Verstand ist an meiner göttlichen Ordnung nicht interessiert; er hat andere Prioritäten. Für mich bedeutet das kinesiologische Abfragen, dass ich immer in Feinabstimmung mit dem Göttlichen in mir bin. So spüre ich Vertrauen, dass das Optimale für mich geschieht. Seppi wird bestimmt knurren, denn er liebt es nicht, wenn seine Pläne durchkreuzt werden und er verzichten soll. Letzteres liebt er nämlich gar nicht.

Um ein großes spirituelles Haus zu bauen, bedarf es der festen Basis eines Körpers, der in jedem Moment in dieser göttlichen Ordnung schwingt.

In meiner Praxis hörte ich immer wieder die Frage: Warum müssen es 100 % sein? Ich fühle mich doch auch schon bei 70-80 % Lebensenergie ganz wohl in meinem Körper. Dazu befragte ich meinen damaligen spirituellen Lehrer. Ich erzählte ihm, dass es für mich wichtig ist, dass genau diese 100% Energie des Körpers gelebt werden. Er schenkte mir ein schönes Bild:

„Du gehst doch auch nicht in die Autowerkstatt und bittest darum, dass die Muttern Deiner Reifen nur zu 80% angezogen werden. Du weißt einfach, dass dann Deine Sicherheit beim Autofahren gefährdet ist.“

Um dir die Diskrepanz zwischen den Vorstellungen meines Verstandes und dem, was für meinen Körper wirklich gesund war, zu zeigen, erzähle ich dir die Geschichte meiner gesunden Ernährung.

grain-848535_1920

Margarita hatte gesunde Ernährungsideen  

Ich habe mich schon sehr jung mit Vollwerternährung beschäftigt und sie fest in meinem Alltag integriert.

Der Startschuss fiel mit 18 Jahren, als ich half ein Meditationszentrum in Berlin aufzubauen. Der Koch dort zauberte wunderbare vollwertige, vegetarische Gerichte. Ich war von dieser Ernährungsform so begeistert, dass ich ganz viel darüber lernte und bald super leckere Speisen zubereiten konnte. Mein Brot habe ich auch selbst gebacken.

Meinem Körper ging es dabei aber nicht gut. Ich hatte viele Beschwerden und ein Arzt prognostizierte mir eine baldige künstliche Hüfte.

Zeitgleich mit dieser Diagnose war ich bereits in der kinesiologischen Ausbildung. Wir lernten, dass es wichtig ist, immer in einer 100%igen Lebensenergie unseres Körpers zu sein. Ich hörte zum ersten Mal davon, dass das der göttlichen Ordnung meines Körpers entspricht. Die Verantwortung dafür liegt bei uns selbst und einfache kinesiologische Balancen können uns dabei unterstützen. Leider hatte mir das  vorher niemand so gut erklärt wie mein damaliger Seminarleiter.

Eine Freundin von mir hat einen schönen Spruch, wenn sie etwas begriffen hat. Sie sagt dann: „Mein Schloss ist hell erleuchtet.“ Mein Schloss war  hell erleuchtet. Mir fiel schlagartig ein, dass ich nach jedem Frühstück in eine tiefe Müdigkeit fiel. Sofort ließ ich mich auf eine Lebensmittelunverträglichkeit testen.

Der gefundene Übeltäter hieß Weizen. Mein lieber Körper kämpfte wohl schon länger mit dieser Unverträglichkeit, doch meinen Einfall, den Weizen jetzt roh als Frischkornbrei zu verzehren, nahm er mir ganz offensichtlich übel. Als ich daraufhin meine Ernährung umstellte, besserte sich meine gesundheitliche Befindlichkeit fast schlagartig. Meine Hüfte hörte, bis zum heutigen Tag, auf zu schmerzen, ebenso meine Schulter, die von einem Therapeuten damals für“ Schrott „erklärt worden war. Ich kehrte in mein Wohlbefinden zurück, was einfach nur wunderbar war.

Dadurch, dass ich von diesem Zeitpunkt an, bis zum heutigen Tag, immer auf  100% Lebensenergie meines Körpers achte, bin ich so fit, dass ich jede Woche Sportunterricht gebe und ich mich körperlich pudelwohl fühle. In dieser göttlichen Ordnung zu sein schenkt mir ein wirklich gutes Lebensgefühl.

 

young-cat-995958__340

Das Dumme ist, dass Seppi, unser Verstand, die Dinge anders sieht. Seppi hat wunderbare Ideen wie wir uns mit der Ernährung etwas Gutes tun können. Und er meint alles immer noch optimieren zu müssen, es ist nie gut genug. Er sucht nach Fehlern und lässt sich zunächst von allem, was geschriebensteht, begeistern. Für ihn ist das geschriebene Wort etwas, was er selten anzweifelt.

Doch es ist ganz wichtig, dass wir unseren Körper fragen, ob er mit unseren abstrakten Vorstellungen und  Ideen wirklich einverstanden ist. Je nach unserem aktuellen Bewusstseinsstand müssen wir unsere Ernährung immer wieder an unseren Körper angleichen. Das Austesten kann außer dem kinesiologischen Selbsttest, auch mit Vertikalruten, mit Biotensor oder Pendel erfolgen.

Gerade weil ich so ganz jung nicht mehr bin, fühle ich unendliche Dankbarkeit für meine Gesundheit und Fitness. Meine Intuition und Wahrnehmung sind sehr klar, wenn ich auf meinen Körper achte. Diese Art mit meinem Körper zu sein, ist für mich mit Leichtigkeit verbunden.

Sinkt meine Lebensenergie mal auf 70 %, fühle ich mich wie in einem Nebel. Und ich fühle mich verunsichert, weil meine Wahrnehmung reduziert ist und ich meine Klarheit einbüßt habe.

Ich bin sehr dankbar, dass ich mir in schwierigen Phasen meines Lebens immer eine gute körperliche Befindlichkeit bewahren konnte, ein Riesengeschenk. In Zeiten der Belastung zusätzlich mit dem Körper kämpfen zu müssen, macht alles noch viel schwerer.

In den nächsten Blogs werde ich dir noch weitere vertiefende Gedanken vermitteln zum Sein im Wohnhaus unseres Bewusstseins.

Wir sind nicht unser Körper, wir dürfen ihn nur für eine begrenzte Zeit bewohnen.

Als wäre ich in einem nährenden Fluss angekommen, durfte ich immer mehr lernen, wie ich mir diese göttliche Ordnung in jedem Moment bewahre. Es ist ganz wichig ein Lernender zu bleiben und offen zu sein für alle Informationen, wie wir uns diese göttliche Ordnung in jedem Moment und solange wie möglich bewahren können.

Glaube mir bitte nichts, sondern unterziehe es Deiner eigenen Überprüfung.

Es wird in Kürze ein Video geben, in dem ich Dir den kinesiologischen Selbsttest erkläre. Auf Facebook und im Newsletter werde ich es dir mitteilen, wenn dieses Video online ist.

In meinen Newslettern öffne ich eine  große Schatzkiste und vermittele Dir wertvolle Werkzeuge, die ganz einfach in Deinen Alltag zu integrieren sind.

Aktuelles Update: Am Donnerstag bin ich vom Fahrrad gestürzt. Ich habe mich nur mit meiner rechten Hand abgestützt. Im Schock habe ich es noch bis zum Arzt im nächsten Ort geschafft. Gr0ße Freude und Erleichterung, nur die Speiche der rechten Hand ist angebrochen.

Das hätte mit Sicherheit viel schlimmer ausgehen können. Ich bin sicher, dass meine jahrzehntelange, liebevolle Unterstützung meines Körpers mit zu diesem Ergebnis beigetragen hat.

Jetzt freue ich mich in jedem Moment, was ich so einhändig alles bewältigen kann. Es gibt viele schöne Erfahrungen.

Was mir dieser Unfall auf einer anderen Ebene sagen wollte, weiß ich.

Darum entstand in mir der Wunsch meinen Blog noch einmal zu überarbeiten und erneut zu veröffentlichen.

Ich brenne für meine Vision : 100% Lebensenergie des Körpers – schwingen in der vollkommenen göttlichen Ordnung

 

Seppi der Verstand

 

„Hallo hier spricht Seppi – Dein Verstand.
Ich habe meine Kündigung als Lebensberater erhalten. Ich bin jetzt wieder nur der Hausmeister, zuständig für das Kochen, Putzen und das Funktionale.“

 

 

Hast du Interesse mehr zu erfahren? Dann kannst du meinen Newsletter bestellen.

Hallo, hier spricht Seppi – dein Verstand

Vertraue Deinem Herzen. Wertschätze dessen Intuition. Wähle die Angst loszulassen und öffne Dich der Wahrheit, und Du wirst erwachen zu Freiheit, Klarheit und Freude am Sein.
Mooji

SeppiAngst – Seppi liebstes Spiel
Berichte von Menschen, die dieses Spiel verlassen haben

 

 

 

 

 

Meine eigene Geschichte als Angsthase

In meinem Bewusstsein waren schon bei meiner Ankunft in diesem Leben Angstfelder abgespeichert.

Ein Beispiel dafür ist, dass ich es sehr  gefährlich fand Straßen zu überqueren. Selbst ganz kleine Straßen waren für mich wohl so etwas wie ein Highway auf dem hunderte von Autos fahren. Meine Mutter konnte vom Küchenfenster immer meinen Versuch eine Straße zu überqueren beobachten. Sie blieb in dem Glauben, dass ich ein sehr vorsichtiges Kind sei. Das ich einfach schreckliche Angst hatte, fiel ihr nicht auf.

Erst im Alter von 24 Jahren löste sich diese Angst auf. Es gab einen, für mich sehr verlockenden, Buchladen gegenüber meiner Praxis. Da ich unbedingt dort ankommen wollte, nahm ich all meinen Mut zusammen und überquerte immer wieder eine viel befahrene Straße.

Nach neun Monaten unbewussten Trainings, überquerte ich im dicksten Verkehr ruhig und gelassen die Champs Elysées in Paris. Da wusste ich, dass diese Angst sich aufgelöst hatte. Die imaginären Autos in meinem Kopf, die auch dann noch dagewesen waren, wenn die Straße frei war, hatten sich in Luft aufgelöst.

Urvertrauen – eine verlorene Kraft

Familie

Mein Urvertrauen war früh erschüttert worden. Meine Eltern konnten mir keine Sicherheit geben, da sie selbst in ihren Angstfeldern gefangen waren und täglich für ihre Ängste Beweise suchten.

Dieses Gefühl , dass ich mich nicht sicher fühle in diesem Leben war mein stärkster Entwicklungshelfer.

Durch meine regelmäßige Mediationspraxis und unzähligen kinesiologische Ablösungen konnte ich mich von der Angst lösen.

Interessant wurde es, als ich mir eines Tages auf die Schliche kam und kinesiologisch austestete, dass ich diese Angst gar nicht aufgeben wollte.

Da hatte sich ein neues Illusionsfeld aufgebaut, dass hieß: Ohne diese Angst werde ich mich spirituell nicht weiter entwickeln. Damals glaubte ich noch, dass ich ganz viel tun muss um geistige Befreiung zu erlangen. Ich rannte noch einer Karotte vor meiner Nase hinterher.

Rennst du auch so einer Karotte hinterher? Da könnte es vielleicht auch für Dich an der Zeit sein zu überprüfen, ob Du Deine Angst wirklich aufgeben möchtest.

Bist Du wirklich bereit aus diesem Leiden auszusteigen ?

Erinnere Dich immer wieder daran, dass es keine erleuchteten und unerleuchteten Menschen gibt. Du bist nur ein paar ungeprüfte Gedanken und Konzepte davon entfernt.

Ein Bericht von einem Urlaubserlebnis auf Samos

Samos

Ich saß am Strand von Samos und beobachtete ein Ehepaar. Sie schwamm vor weg und er folgte immer dicht an ihren Füßen.

Sein „Seppi“ schenkte ihm die Illusion, dass seine Frau ihn retten kann bei Gefahr.

Ich traute mich ihn zu fragen, ob er Angst hätte im freien Meer zu schwimmen. Er bestätigte es mir. Allerdings sei es sein größter Wunsch einmal alleine bis zur Boje zu schwimmen. Ich empfahl ihm sich an den Strand zu setzen und sanft auf dem Knochen, der unter beiden Augen ist, zu klopfen und sich dabei vorzustellen wie er zur Boje schwimmt.

Am nächsten Tag dachte ich dann  bei mir, dass es schon ziemlich tollkühn war, einem deutschen Mann so eine Empfehlung zu geben. Aber tatsächlich kam er noch am selben Tag  zu mir und lud mich zu einem Glas Wein ein, weil er schon dreimal alleine bei der Boje gewesen  war und sich für den kommenden Tag vorgenommen hatte, um eine kleine Insel zu schwimmen.

Der Urlaub hatte sich für ihn noch einmal deutlich aufgewertet.

Flugangst

Jet

 

 

 

 

Viele Menschen leiden unter Flugangst.

Diese Angst kann viele Ursachen haben. Manchmal teste ich kinesiologisch aus, ob es sich um eine Art Angst in geschlossenen Räumen zu sein handelt, ob es an einem Geburtstrauma liegt oder Angst vor Kontrollverlust.

Flugangst kann viele Ursachen haben. Sehr gute Behandlungserfolge habe ich mit der Klopfakupressur und der Quantenheilung.

Eine Klientin, die ich  so behandelt hatte, saß in einem Flugzeug  und las entspannt einen Roman als Turbulenzen anfingen. Ein Mann neben ihr zeigte deutliche Angstsymptome. Sie fühlte sich von ihm gestört. Erst da fiel ihr auf, dass sie schon drei Stunden in der Luft war und es ihr sehr gut ging.

Sonst hatte sie schon beim Warten im Gate Schweißausbrüche bekommen.

Seitdem fliegt sie mit Begeisterung Langstreckenflüge rund um die Welt.

Angst die stärkste Illusion

springender Mann

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Angst erleben wir in vielen Facetten. Gut ist es, wenn wir sie benennen können, wie die Angst zu verarmen, Angst nicht geliebt zu werden, Angst nicht versorgt zu sein und so weiter.

Da können wir innehalten, in den Herzensraum gehen, unseren eigenen stillen, heiligen Raum. Erlebe dieses Gedankengift ganz, sei diese Angst und versuche keine Geschichte und Erklärung zu finden.

Du wirst spüren, dass sie sich auflöst.

Sei Dir bewusst, dass wir alle verbunden sind. Wenn Du aus diesem Gedankengift aussteigst, hat es eine Auswirkung auf das kollektive Unterbewusste aller Menschen.

SeppiSchwieriger sind die unbewussten Ängste. Du fühlst dich angespannt und Seppi, der Verstand, ersinnt eine Lösung, eine Entscheidung im Außen.

Du triffst womöglich eine Entscheidung und fühlst dich deutlich besser. Der Verstand gauckelt Dir vor, dass es eine gute Entscheidung war, weil Du Dich nun besser und entspannter fühlst.

Nein, der Motor dahinter war Angst und Du bist mit Deiner Entscheidung der Begegnung mit ihr nur ausgewichen.

Darum lade ich dich ein, bei jeder Entscheidung die Du triffst zu überprüfen, ob sich nicht vielleicht eine Angst hinter ihr verbirgt.

Angst ist etwas,  dass Dich im Leiden festhält. Sie wird von Gedanken erschaffen. Seppi erzählt dir eine Geschichte, und wenn du sie einfach nur beobachtest, gibst du ihr keine Energie. Du kreierst in deinem Kopf eine künstliche Welt, die es jenseits deines Verstandes nicht gibt. Du erschaffst Zeit, Wissen, Vergangenheit und Zukunft, all das ist nicht real.

Das was Du wirklich bist, ist unsichtbar. Es ist in jedem Moment erfüllt, sicher, frei. Es kann nicht leiden und nicht sterben.

Ich wünsche Dir von Herzen, dass Du in diesem Raum ankommst und die Sicherheit in Dir wieder findest. Sie war schon immer da und hat nur auf Dich gewartet.

Du bist ein göttliches Wesen und darfst Dir dessen in jedem Moment bewusst sein.

Eine persönliche Einladung an Dich

Ich lade Dich zu vier Meditationen ein.

Ab Samstag den 20.2. um 22 Uhr, gehe ich für 4 aufeinanderfolgenden Abenden, mit Dir aus der Ferne, in eine Meditation. Wir treffen uns in dem freien Feld, das in jedem von uns ist. In diesem Raum möchte ich für Dich ein Werkzeug sein, damit Du Befreiung von Deiner Hauptangst erfahren kannst. Wir verbinden uns nur innerlich, es wird kein Skype und kein Telefonat geben.

Du schreibst mir über „Kontakt“, auf meiner Homepage, ein Mail, mit Deinem Vornamen und benennst Deine Hauptangst.
http://www.margarita-rothhaar.de/#kontakt

Gerne trage ich Dich dann auch in meinen Newsletter ein, der Dir fortlaufend noch weitere bewährte Tipps und Anregungen gibt.

Ich freue mich über ein Feedback zu Deinem Erleben dieser Meditation per Mail oder Du rufst mich persönlich an.

Seppi der Verstand„Hallo hier spricht Seppi – Dein Verstand.
Ich habe meine Kündigung als Lebensberater erhalten. Ich bin jetzt wieder nur der Hausmeister, zuständig für das Kochen, Putzen und das Funktionale.“

Hast du Interesse mehr zu erfahren? Dann kannst du meinen Newsletter abonieren. In meinem Newsletter erfährst Du die besten und lang erprobten Werkzeuge, um Dich immer wieder in die Freude, Leichtigkeit und Liebe zurück zu bringen. Es wird auch Webinare geben. Hier kannst Du Dich für einen Newsletter anmelden, so wirst auch Du liebevoller Beobachter Deines Verstandes.

Hallo, hier spricht Seppi – dein Verstand

Seppi der VerstandIch bin ein Angsthase und Sicherheitsfanatiker.
An diesem Status halte ich fest!

 

 

 

 

Margarita RothhaarDas Leben beginnt dort, wo die Angst aufhört.
Osho

 

 

Kommt dir das bekannt vor?

Angsthase

  • Du fühlst Dich manchmal wie ein Angsthase
  • weil Du Dir Sorgen machst wegen des Cashflows
  • weil Du immer alles „200 %“ richtig machen möchtest, da Dein Seppi keine Fehler toleriert
  • weil Du  verzweifelt Sicherheit im Außen suchst
  • weil geliebt werden für Dich nichts Selbstverständliches ist, Du musst immer etwas dafür tun

Ich erkläre Dir wie Seppi Dich in der Angst festhält und mache Dir im nächsten Blog Mut, dass dieser Spuk von Dir beendet werden kann. Eigentlich erkennst Du, dass es diesen Spuk nie wirklich gab.
Da Du weiter lesen möchtest, hast Du schon eine Entscheidung getroffen:
Du willst aus diesem Hamsterrad raus! Ich freue mich für Dich.

Wir unterscheiden zwei Angstformen:

1. Die reale Angst ist dort wo wirklich eine bedrohliche Situation entstanden ist. Der Körper ist darauf vorbereitet und schüttet Adrenalin aus, dadurch werden nur die Körperteile gut durchblutet, die wir zur eventuellen Flucht benötigen.
Angst verleiht uns buchstäblich Flügel. Doch zum Glück erleben wir solche Situationen im realen Leben sehr selten.

2. Die emotionale Angst ist eine Illusion. Unser Verstand hat auch dann noch Angst vor einem Auto, wenn gar kein Auto da ist.
Der Stress einer in der Vergangenheit als bedrohlich erlebten Situation wurde nicht aufgelöst. Es gab für Dich keine Unterstützung die Angst zu
überwinden. Vielleicht hast Du Dich  als Kind  nach einer liebevollen Umarmung gesehnt, die Dich in Deinem Schmerz so lange gehalten hat, bis Du  wieder bereit warst  Dich einer anderen Situation zu zuwenden.
So wurde diese Erfahrung abgespalten und im Unterbewusstsein versenkt.

Ich habe dafür ein Bild:
SeppiUnbewusst sperren wir die nicht überwundenen Ängste in Hundehütten und verriegeln sie. Doch Seppi weiß um die Gefahr und baut eine Angst vor der Angst auf.
Das Gefährliche in den Hundehütten wird unbewusst von Seppi bewacht, dass raubt Dir Kraft und Lebensenergie.
Die Chance ist jedoch, wenn eine ähnliche Situation entsteht und wir wieder mit der alten Angst konfrontiert werden, dann können wir sie vollständig auflösen.
Dazu brauchen wir liebevolle, achtsame Begleitung. Die Angst noch einmal alleine und vollständig zu fühlen, ist manchmal zu überfordernd. Dieses vollständige Fühlen schenkt uns die Auflösung und lässt uns die Illusion erkennen.
Doch es gibt wundervolle Werkzeuge eine emotionale Angst aufzulösen. Ich selbst bin auch als Angsthase geboren worden und genieße heute mein Leben eingebunden im Urvertrauen.

Angst aus der spirituellen Sicht

Alle Ängste sind wunderbare Entwicklungshelfer um Dich ganz vom Ego zu lösen und es als Illusion zu erkennen. Sie bringen Dich, manchmal auf sehr schmerzhafte Weise, zurück in Dein wahres göttliches Sein.
Verurteile Dich nicht weil Du Angst spürst. Versuche Sie anzunehmen und nicht zu analysieren wo sie herkommt. Du weißt es nicht. Der Startpunkt kann schon in einer Deiner letzten Inkarnationen liegen.
Sei liebevoll zu Dir selbst, wenn Dein Angsthase sich zeigt.
Dein erleuchtetes Sein ist unverletzt und heil. Also bist Du heil, Du lässt dich nur immer wieder in den Strudel eines Taifuns einladen. Im Auge des Taifuns ist absoluter Frieden und Ruhe. Du erreichst diesen Punkt nur durch hingebungsvolles geschehen lassen und vielleicht einer kleinen Unterstützung. Doch auch die ist in Wahrheit ein Krückstock, den Du nicht wirklich brauchst. Doch Dein Seppi freut sich darüber und er geht nicht in den Widerstand, weil er so glaubt noch etwas kontrollieren zu können.
Verrate ihm nur nie das Geheimnis, dass er keine Kontrolle hat und nie hatte! Das bringt seinen Widerstandsgeist hervor.
Die Säbelzahntiger wohnen nur in Deinen Gedanken und binden Dich fest an alte Konditionierungen.
Wir halten an Problemen fest, die es real nicht gibt. Seppi ist Spezialist im Ausmalen von den schrecklichsten Horrorgeschichten.

SeppiFrei nach dem Motto:
Ich bin dann schon mal auf das Schlimmste vorbeitet.

Im nächsten Blog werde ich auch wieder auf das Thema Angst eingehen. Er wird Geschichten von Menschen beinhalten die Dir Hoffnung schenken. Es kann so einfach und schnell gehen Dich von Ängsten zu befreien.
Ein Geheimnis verrate ich Dir zum Abschluss. Nach erfolgter Ablösung  einer Angst, konnten sich manche Menschen überhaupt nicht mehr daran erinnern, dass diese Angst jemals da war. Das Bewusstseinsfeld war vollständig gelöscht.

Darum frage Dich immer, wenn Du Angst spürst:
Wer spürt die Angst? Gibt es in mir Jemanden der diese Angst hat?
Bitte all Deine befreiten Bewusstseinanteile und das Göttliche in Dir, Dich von Deiner Angst zu befreien. Spüre Ihre Liebe und Mitgefühl. Lange hast Du dich danach gesehnt und nun entdeckst du es in Dir.
Du bist Dein eigener Befreier, die Stärke wohnt in Dir und wartet auf Dich. Sie war immer da.
Hund und KatzSo klein machst Du Dich nicht mehr.

 

 

 

 

3 Tipps, die Dich sofort wieder in die Gelassenheit bringen findest Du im nächsten Newsletter.
Mein Geschenk an Dich: Ich verlose unter den ersten 50 Abonnenten jeweils eine Flasche Stress Away naturreines Öl von Young Living. Fast sind die 50 schon erreicht, ein herzliches Danke schön dafür.

Seppi der Verstand„Hallo hier spricht Seppi – Dein Verstand.
Ich habe meine Kündigung als Lebensberater erhalten. Ich bin jetzt wieder nur der Hausmeister, zuständig für das Kochen, Putzen und das Funktionale.“

Hallo, hier spricht Seppi – dein Verstand

Seppi der VerstandIch freue mich, dass Du auf meine Seite gefunden hast. Ich lade Dich ein, die Geschichte von Seppi zu erfahren. Von Herzen wünsche ich mir, dass auch Du und Dein Seppi sehr bald gute Freunde werdet und Ihr einen Umgang miteinander habt, der immer liebevoller wird.
Margarita Rothhaar – spirituelles Coaching

 

 

Kennst Du das, dass es immer zu in Dir plappert?

Kennst Du es, dass Du nachts wach wirst und der Verstand ist sofort hoch aktiv und erzählt Dir Geschichten, die Dich völlig aus der Ruhe bringen und Dich nicht wieder einschlafen lassen? Wünschst Du Dir manchmal einen dicken, roten Knopf zum Abschalten? Hast Du das Gefühl, dass Dich das viele Denken völlig ermüdet und Dir ganz viel Kraft raubt?

Meine Blogs und Youtube Videos werden Dich auf einem Weg begleiten, der Dich immer mehr zum Beobachter Deines Verstandes werden lässt und vielleicht wirst Du eines Tages völlige geistige Befreiung erlangen. Das wird einfach geschehen, es ist eine Gnade, die Du erfahren darfst. Doch bis dahin lernst Du Verantwortung für Dich zu übernehmen, indem Du Beobachter Deines Seppis bist und erprobte Werkzeuge für Dich anwendest, die Dich aus den alten Belastungen und dem täglichen Stress führen.

Wie kam Seppi in mein Leben?

Seppi der VerstandSchon als Kind nahm ich die Welt anders wahr als meine Familie. Ich spürte, dass der Verstand die Menschen aus der Liebe führte und diese nicht erfahrbar machte.
Im Alter von 12 Jahren wurde ich in Berlin regelmäßige Besucherin eines buddhistischen Klosters und meditierte viel mit den Mönchen. Ich genoss diese Stille. Schon damals wusste ich, dass ich auf dem Weg des Erwachens war und dass es mein Herzenswunsch ist, geistige Befreiung zu erlangen.

Mein Leben verlief bis zu meinem 53. Lebensjahr mit sehr gutem beruflichen Erfolg, ich fühlte mich mit dem Göttlichen verbunden und gut geführt. Ruhig und voller Vertrauen war ich auf dem Weg zurück zu meinem wahren Selbst.
Dann vor zehn Jahren, gefühlt von einem Tag zum anderen, war etwas anders geworden. Die Praxis lief ruhiger. Ich war vom Erfolg im Außen abgeschnitten. Es kamen innere Themen hoch, die ich schon längst für überwunden hielt. Am Schlimmsten fand ich, dass mein Urvertrauen nicht mehr auf sicheren Füßen stand.

Mein Leben fühlte sich an wie in einem Kokon. Wie eine kleine Raupe auf dem Weg zum Schmetterling. Nur akzeptiert diese das Sein im Kokon. Sie hat ja keinen rebellischen Verstand. Erst 5 Jahre später, als ich in Indien einen Kurs an der Oneness University machte, begann die Veränderung. Ich wurde zur Beobachterin meines Verstandes.  Bald schon hatte sich ein Bewusstseinsfeld in mir entwickelt, mit dem ich kommunizieren konnte. Es fühlte sich an wie ein frecher Pumuckel. Er gab zum Teil richtig lustige Kommentare von sich, die mich zum Schmunzeln brachten. Ich gab meinem Verstand den Spitznamen „Seppi“.
Seppi der Verstand

 

Auch der Verstand ist vom Göttlichen erschaffen und gewollt. Nur ist es oft so, dass er sich zum Lebensberater erhebt. Und das ist nun einmal nicht sein Job. Darum schickte ich meinen Seppi in die Lebensschule und kündigte ihm liebevoll und sanft seinen Job als Lebensberater. Natürlich war er nicht begeistert und oft auf Krawall gebürstet. Er wusste, wie er mich packen konnte. Dazu malte er mir die schlimmsten Horrorszenarien über meine finanzielle Situation aus.

So tickt Seppi!

Er ist der Hausmeister, zuständig für das Kochen, Putzen und für alles Funktionale. Seppi möchte beschützen und absichern, dazu greift er immer wieder auf Geschichten aus der Vergangenheit zurück und versucht sich für die Zukunft „optimale Situationen“ auszudenken. Ein ruhiges und vertrauensvolles Verweilen im „Jetzt“ kennt er nicht. Weil der Computer des Unterbewusstseins 2,5Millionen Mal schneller ist als der bewusste und wahrnehmende Teil, kann Seppi ganz schnell reagieren. Es taucht ein Gedanke auf, darauf wird ungeprüft eine Geschichte gesetzt, Du wirst von Emotionen überwältigt und eine Spirale nach unten beginnt. Hat Seppi eine Erinnerung an etwas besonders Schönes, dann will er auch das genauso wieder haben. Er kann sich einfach nicht vorstellen, dass es noch etwas Besseres gibt. Seppi hat grundsätzliche Kampfstrategien für klar gefasste Ziele.

  • Er will Recht haben
  • Er will nicht Unrecht habe
  • Er will dominieren
  • Er will nicht dominiert werden
  • Er will überleben

Einladung

Ich lade Dich ein, in den nächsten Tagen Deinen Seppi bei Gesprächen zu beobachten. Immer wenn Dich etwas in ein Gefühl von Stress und Unruhe versetzt, sei sicher, dann ist Seppi online. Kannst Du Dir vorstellen, wie das ist, wenn zwei Seppis aufeinander treffen? Da werden genau diese Strategien abgearbeitet und ein konstruktives Ergebnis des Gespräches ist fast nicht möglich. Ich danke Dir, dass Du mir bis hierher gefolgt bist. Der erste Blogbeitrag ist etwas länger geworden. In weiteren Blogbeiträgen werde ich Dir noch mehr über Seppi erzählen.

Fortsetzung mit Seppi

Im nächsten Blogbeitrag wird es speziell um das Thema Angst gehen. Ich mache Dir bewusst mit welchen Tricks und Stories Seppi versucht, Dich in der Angst festzuhalten. Ich bin nicht ganz freiwillig in den letzten Jahren Expertin darin geworden, wie es möglich ist aus diesem Spiel auszusteigen. Auch Du kannst es schaffen, wenn Du immer bewusster wirst und effiziente Werkzeuge anwendest. Es werden auch Erlebnisse meiner Kursteilnehmer, Klienten und guten Freunden einfließen, die schon seit ein paar Jahren aufmerksame Beobachter ihres Seppis sind. Und eines Tages werden auch Du und Dein Seppi an diesem Punkt sein.

Seppi der Verstand„Hallo hier spricht Seppi – Dein Verstand.
Ich habe meine Kündigung als Lebensberater erhalten. Ich bin jetzt wieder nur der Hausmeister, zuständig für das Kochen, Putzen und das Funktionale.“

Hast du Interesse mehr zu erfahren? Dann kannst du meinen Newsletter abonieren. Unter den ersten 50 Anmeldungen für meinen Newsletter verlose ich jeweils eine Flasche Stress Away, naturreines Öl von Young Living. Stress Away ist ein optimaler Beruhiger des Verstandes.
In meinem Newsletter erfährst Du die besten und lang erprobten Werkzeuge, um Dich immer wieder in die Freude, Leichtigkeit und Liebe zurück zu bringen. Es wird auch Webinare geben. Hier kannst Du Dich für einen Newsletter anmelden, so wirst auch Du liebevoller Beobachter Deines Verstandes.